Neues von Cassini.

17.12.2013

15. Hamburger Web Performance Meetup bei Cassini

Am 09.12.2013 war die Hamburger Web Performance Group zu Gast bei Cassini Consulting

Das Thema Performance im Web steht im Mittelpunkt, wenn sich Hamburger Entwickler, Designer, Systemadministratoren und Business-Verantwortliche regelmäßig zum Erfahrungsaustausch beim Web Performance Meetup treffen. Im Rahmen der Treffen wird über die gesamte Bandbreite der eingesetzten Technologien diskutiert, vom Front-End Design bis zum TCP-Protokoll.

Beim 15. Hamburger Web Performance Meetup trafen sich mehr als 40 Interessierte Anfang Dezember in der Hamburger Niederlassung von Cassini Consulting. Dieses Mal standen zwei Vorträge im Mittelpunkt der Veranstaltung:

Im ersten Vortrag referierte Ilya Grigorik aus dem Make The Web Fast Team von Google zum Thema „Breaking 1000ms Mobile Barrier“. Im Fokus des Vortrags standen die besonderen Anforderungen, denen mobile Webseiten und Online-Angebote gegenüberstehen. Von der Hardware-Latenz eines Touchscreens über die Architektur der mobilen Netzwerke bis hin zur Art und Weise, wie der Browser die Webseite verarbeitet gibt es viele Abhängigkeiten, die am Ende Einfluss auf den „critical rendering path” haben. Neben den technischen Herausforderungen ist Ilya Grigorik auch auf die Werkzeuge eingegangen, mit denen Google die Performance Optimierungen unterstützt.

Den zweiten Vortrag gestaltete Kai Wilken, Berater bei Cassini, zum Thema „Logstash, Kibana, Elasticsearch: Im Dreiklang Performance sichtbar machen“. Es wurde dargestellt, wie mit Hilfe der genannten Tools eine Reporting-Infrastruktur aufgebaut werden kann, um auch große und verteilte Systeme in Hinblick auf die Performance überwachen zu können. Die gewonnenen Daten unterstützen dabei sowohl den Betrieb der Plattform als auch die permanente Optimierung und Weiterentwicklung. Performance-Probleme können so bis zur Ursache verfolgt werden.

Neben den inhaltlich, spannenden Vorträgen gab es natürlich auch die Möglichkeit zum Fachaustauch und Netzwerken.