12.10.2015  Verfasst von Peter Kalvelage in Agile Methoden  

Story Points: Eine Interpretation.

Interpretation einer Story Point Schätzung - Product Owner in der Pflicht.

Story Point Schätzungen in der Softwareentwicklung unter Berücksichtigung von Aufwand? Oder ist es doch die Komplexität? Was ist das korrekte Vorgehen, was nicht?

Peter Kalvelage, Senior Consultant bei Cassini Consulting setzt sich mit dem Thema auseinander und kommt auf die überraschend klare Antwort: „Es hängt davon ab!“ Es kann kein dogmatisches Richtig oder Falsch geben, denn es müssen immer die Umstände der Schätzung beachtet werden.