Neues aus der agilen Welt.

29.11.2012

Cassini auf dem itSMF Jahreskongress am 03.12.2012 in Kassel

Informationen und Denkanstöße zu den Potenzialen Agiler Methoden im ITSM

Die Herausforderungen für ITSM werden immer vielseitiger. Der Aufbau von ITSM-Organisationen, ITIL-Einführungen oder Business/IT-Alignment erhöhen die Anforderungen ebenso wie der parallele Einsatz agiler und klassischer Projektmethoden und zunehmende Steuerungsnotwendigkeiten. Um ITSM-Initiativen dauerhaft zum Erfolg zu führen, ist die Erweiterung des Fokus auf Business Process Management (BPM) erforderlich.

Auch für BPM-Initiativen hat sich das Umfeld geändert. Während in IT-Projekten agile Methoden erfolgreich etabliert sind, verharren BPM-Projekte vielfach in klassischen Ansätzen. Zwar wurden Modellierungsmethoden und Tools an technologische Möglichkeiten angepasst, die Projektvorgehensweisen jedoch nur unzureichend modernisiert. Dies führt zu Prozesssilos, fehlender Akzeptanz, mangelnder Motivation und der Vernachlässigung von Anforderungen aus den von Wissensarbeit geprägten Arbeitswelten.

Warum werden Best Practices aus Agilität und BPM nicht verbunden? So könnte ein wichtiger Effizienzfaktor zur Bewältigung der Herausforderungen für ITSM-Organisationen genutzt werden.

Franziska Wauch und Sascha Meyer haben ein Konzept entwickelt, welches die Schwächen klassischer BPM-Ansätze aufgreift. Der Ansatz umfasst die Adaption agiler Werte und Prinzipien auf BPM. Dazu gehören sich gegenseitig bedingende Steuerkreise von Architektur und Design, interdisziplinäre Teamorganisation, subsidiäre Kompetenzverlagerung und neue Wege der Dokumentation von Prozessanforderungen.

Sind das alles nur Schlagworte oder steckt mehr dahinter? Wie können agile Methoden im ITSM-Prozessmanagement sinnvoll genutzt werden? Im Rahmen der Workshops am 03. Dezember 2012 auf dem itSMF Jahreskongress stellen die Referenten ihren Ansatz zur Verbindung von Agilität und BPM im ITSM vor.

Diskutieren Sie mit - wir freuen uns auf einen anregenden Austausch!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier:

http://www.itsmf.de/kongress2012.html

Die Referenten

Aus der Erfahrung zahlreicher Beratungsprojekte im Bereich BPM und IT-Projektmanagement mit agilen Vorgehensmodellen haben Franziska Wauch und Sascha Meyer von Cassini Consulting ein Agiles BPM-Konzept entwickelt. Die Vermeidung von Prozesssilos sowie die Steigerung der Akzeptanz und Motivation der Mitarbeiter stehen im Fokus dieses Agilen BPM-Konzeptes. Unternehmen und ITSM-Abteilungen profitieren so durch praxisnahe und tatsächlich gelebte Prozesse.