Neues aus der agilen Welt.

23.07.2018

Steuerung im Projektmanagement-Dreieck? Eine Frage der Balance.

Das Impuls-Modell stellt einen stabilen Projektzustand her.

Simon Fein, Simon Hageman, Axel Keller und Philip Schmidt haben sich im Frühjahr zu einem GreenLab Team formiert, um ein Dilemma im Projektmanagement zu lösen. Ob klassisch oder mit agilen Methoden getrieben, beschreibt das „Dreieck des Projektmanagements“ ein idealisiertes Bild. Doch wie können die drei Dimensionen Time, Budget und Scope im Projektverlauf ausbalanciert werden, um das Projekt zum Erfolg zu führen? Im GreenLab, einem internen Think Tank jenseits des Business, sind die vier Cassini Berater dieser Frage nachgegangen und haben das Impuls-Modell zur Steuerung entwickelt. Es berücksichtigt Restriktionen und Projektumfeld zur Determination von Freiheitsgraden und unterstützt sowohl die Initialisierung als auch Projektsteuerung und Standortbestimmung.

Erfahren Sie hier mehr über das Impuls-Modell und die treibenden Köpfe.